Riesenerfolg beim Pader-Cup in Paderborn

geschrieben von Lissy Friedrich

Beim 15. Pader-Cup in Paderborn war Hilka Verhoeven mit einem Teil ihrer Fighter vertreten. Hier waren insgesamt 20 Vereine mit 108 Kämpfern vertreten, gegen die sich die Limburger beweisen konnten. Hier belegte der Judo Club Limburg in der Vereinswertung mit  5 angetretenen Fightern den 2. Platz. Sie brachten 4 Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille mit nach Hause. Dieses Ergebnis ist umso höher zu bewerten, da alle in eine höhere Alters-, bzw. höhere Gewichtsklasse eingestuft wurden.

Diesen Hochgruppierungungen teilweise von 10 bis 14 Kilo über dem Gewicht des eigenen Kämpfers bzw. eine Hochstufung in eine höhere Altersgruppe konnte die Wettkampftrainerin Hilka Verhoeven zustimmen, da sie wusste, dass ihr Fighter sich auch in diesen Gruppen durchaus behaupten können.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Platz 1: Alan Zenkov U 12 bis 43 kg

Platz 1:  Zoja Zenkova U 14 bis 42 kg

Platz 1:  Jonah Bayer U 14 bis 46 kg

Platz 1: Simon Friedrich Senioren bis 77 kg

Platz 2:  Emily Kern U 21 bis 63 kg

Platz 3: Simon Friedrich U 21 bis 85 kg

Oder besuche ein Training deiner Wahl!