Dritter der Deutschen Meisterschaft Simon Friedrich und seine Wettkampftrainerin Hilka Verhoeven Dritter der Deutschen Meisterschaft Simon Friedrich und seine Wettkampftrainerin Hilka Verhoeven

3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft

geschrieben von Lissy Friedrich

Kurz nach den Deutschen Schülermeisterschaften fanden die Deutschen Meisterschaften U21 und Senioren im Ju-Jutsu in Maintal statt.

Bei tropischen Temperaturen von bis zu 35 Grad starteten insgesamt 237 Athleten aus 93 Vereinen. Hierfür qualifiziert hatte sich auch der gebürtige Lindenholzhäuser Simon Friedrich, der seit Jahren für den Judo Club Limburg und den Hessischen Ju-Jutsu Verband startet.

Friedrich startete in der mit 9 Kämpfern besetzten Klasse U 21 bis 77 kg und musste sich nur dem späteren Deutschen Meister aus Bernau im Halbfinale geschlagen geben. Eine wohlverdiente Bronzemedaille konnte er mit nach Hause nehmen.

Oder besuche ein Training deiner Wahl!