Neue Trainingszeiten

Liebe Vereinsmitglieder,

ab dem 14.01.2019 beginnnt wieder das Training.

Es haben sich einige Trainingszeiten und Trainingsorte geändert.

Bitte schaut unter der Rubrik „Training“.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Mit sportlichem Gruße

der Judo Club Limburg

Vereinsfahrt 2019

Liebe Vereinsmitglieder.
Liebe Eltern.

Für das Jahr 2019 plant der Judo-Club Limburg wieder eine Vereinsfahrt für alle Vereinsmitglieder ab 8 Jahre.

Die Fahrt geht vom 20.06.2019 bis zum 23.06.2019 in das Jugendzentrum Ronneburg im Main-Kinzig-Kreis.

Anliegend der Flyer mit allen wichtigen Informationen, Anmeldung und Fragenbogen bzgl. der minderjährigen Teilnehmer.
20181014_Ronneburg_Flyer20181014_Ronneburg_Flyer_AnmeldungZusatzfragebogen für Minderjährige

Gürtelprüfungen beim Judo Club Limburg


Am 08. Dezember 2018 haben insgesamt 28 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Judo und Ju-Jutsu mit sehr guten Leistungen ihre Gürtelprüfung bestanden.

Yannick Kern prüfte die Judokas und Marcus Bellinger, Thomas Prill und Hilka Verhoeven prüften die Ju-Jutsukas.
Die Prüfer waren mit den dargebrachten Leistungen sehr zufrieden und konnten am Ende der Prüfung allen Teilnehmern ihre ersehnte Urkunde überreichen.

Die Gürtelfarben für Kinder und Jugendliche im Judo sind wie in anliegender Tabelle ersichtlich, in den Farben „weiß“ bis „braun“ unterteilt. Zur Prüfung kamen die Gürtelfarben „gelb“, „gelb-orange“ und „orange“.

Bestanden haben:

gelb Gurt:
Fadg, Salma
Takhlouft, Bayan

gelb-orange Gurt:

Schröder, Ben

orange Gurt:
Opel, Maximilian
Dibala, Viliam

Die Gürtelfarben für Kinder und Jugendliche im Ju-Jutsu sind wie in anliegender Tabelle ersichtlich, in den Farben „weiß“ bis „blau“ unterteilt. Zur Prüfung kamen die Gürtelfarben von „weiß mit gelben Aufnäher“ bis „grün-blau“.

Bestanden haben:

6.1 Kyu – Gurt weiß mit gelben Aufnäher:
Beutele, Robert
Prill, Anna
Rothenberger, Lotta

6.2 Kyu – weiß-gelb Gurt:
Dehn, Maxima
Engelmann, Leonie
Peperkok, Minou
Peperkok, Naomi
Rothenberger, Leo
Trieb, Felix
Zinkant, Neele

5. Kyu – gelb Gurt:
Wachholz, Mika
Weyrauch, Smila
Zenkov, Alan

4. Kyu – orange Gurt:
Colak, Tunahan
Zenkov, Zoya

3. Kyu – grün Gurt:
Bendel, Louisa
Erbe, Niklas
Kaiser Joshua
Lux, Emilia

3.1 Kyu – grün-blau Gurt:
Bayer, Jonah

Die Gürtelfarben für Erwachsene im Ju-Jutsu sind wie in anliegender Tabelle ersichtlich, in den Farben „weiß“ bis „braun“ unterteilt. Zur Prüfung kamen die Gürtelfarben von „gelb“ und „grün“.

Bestanden haben:

5. Kyu – gelb Gurt:
Graz, Max

3. Kyu – grün Gurt:
Mifka, Kai
Schmezer, Thomas

Glückwunsch an alle Prüflinge für ihre tolle Leistungen und Dank an die Trainer, die sie wiedermal hervorragend vorbereitet haben.

Landesprüfung


Erfolgreich zeigten sich Nicoletta Kickartz, Marvin Kaiser und Simon Eickenboom bei der Landesprüfung des Hessischen Ju-Jutsuverbandes e.V.

Am 01. Dezember 2018 legten Nicoletta Kickartz und Marvin Kaiser ihre Prüfung zum 1. Kyu (Braungurt) und Simon Eickenboom seine Prufung zum 2. Kyu (Blaugurt) ab.

Der Judo Club gratuliert den erfolgreichen Prüflingen.

Nils Dönges – vom Schüler zum Meister

Nils Dönges
Kathrin Paulus
Dominik Bernard

Es ist wohl der Traum jedes Kampfsportlers einmal den „Schwarzen Gürtel“ tragen zu dürfen. Den 1. DAN (DAN = Meistergrad) bekommt man allerdings nicht geschenkt, sondern muss ihn sich durch jahrelanges Training hart erarbeiten.
Mit der Vorbereitung zu diesem Gürtel starteten vor einiger Zeit Kathrin Paulus, Dominik Bernard und Nils Dönges. Mit viel Fleiß, dem Besuch mehrerer Seminare und mehreren (Teil-) Prüfungen stellten sich die drei Kampfsportler am 25.11.2018 in der großen Endprüfung den kritischen Augen des Prüfungskomitees. Souverän demonstrierten sie dort ihre Fähigkeiten und erhielten noch am selben Tag die Urkunde zum 1. DAN.
Alle drei Judokas geben schon seit einiger Zeit ihr Wissen als Trainer an die Nachwuchsjudokas weiter, die nun noch mehr zu ihren „Meistern“ aufschauen können.

Der Judo Club gratuliert Kathrin, Dominik und Nils zur bestandenen Prüfung.

Nils Dönges
Kathrin Paulus
Dominik Bernard

Simon Friedrich ist neuer Ju-Jutsu Trainer beim Judo-Club Limburg

Der 16-jährige Simon Friedrich aus Limburg hat am 27. Oktober 2018 nach erfolgreich absolvierter Prüfung seine Lizenz zum Trainer-C Breitensport erhalten.

Der engagierte Limburger ist bereits seit 2 Jahren im Verein für Kinder und Jugendliche als Sportassistent aktiv und wurde auch zum Jugendsprecher des Judo Club Limburg gewählt. Die Trainerarbeit machte ihm so viel Spaß, dass er ab dem 03. März 2018 mit der Ausbildung zum Trainer beim Hessischen Ju-Jutsu Verband begonnen hat. Dort absolvierte er insgesamt 120 Unterrichtseinheiten. Zu den Ausbildungsinhalten gehören: Methodik und Didaktik im Sport, Kommunikation und Führungsverhalten, Trainingslehre, Vereinsrecht /Aufsichtspflicht, Anatomie und Physiologie, Notwehr / Nothilfe, Kraft- und Ausdauertraining sowie natürlich die Ju-Jutsu Techniken und Prinzipien.

Der Judo Club Limburg gratuliert Simon Friedrich und freut sich über einen neuen motivierten Trainer.